DJK-SC Sandbach II – DJK Passau-West II 0:3

Nach zwei Pleiten in Folge fuhr unsere Reserve mit gemischten Gefühlen nach Sandbach. Den Zuschauern bot sich eine relativ ausgeglichene erste Halbzeit. Die Gastgeber verzeichneten in den Anfangsminuten zwei Distanzschüsse, die aber beid von TW Thomas Lemberger entschärft wurden. In der 10. Minute scheitert Abdullah Mohamed an TW Greilinger und in der 21. Minute reagiert Keeper Thomas Lemberger, aus ca. 10 Metern, glänzend. Sebo Reitmeier hatte in der 30. Minute Pech, denn sein Schuss ging leider nur an die Querlatte und so ging es mit 0:0 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte West II den Druck und erspielte sich zahlreiche Chancen. Alex Kreuzer vergibt in der 47. Min. und nur eine Minute später war Sebo Reitmeier leider zu eigensinnig. Der zur Pause eingewechselte Lukas Plettl machte es in der 57. Minute besser, denn er verwertete einen Pass von Daniel Hackl zur 0:1-Führung. Weitere Chancen hatten Daniel Hackl ( 59. ) und Dominik Koller ( 61. und 64. Min.). Für das 0:2 sorgte Sebo Reitmeier in der 65. Min., nach Hereingabe von Marco Ivic. Den 0:3-Endstand erzielte wiederum Lukas Plettl in der 76. Minute, der eine Vorlage von Jan Gockell zum Torerfolg abschloss!  Einzige nennenswerte Tormöglichkeit für die Gastgeber ergab sich in der 87. Spielminute, doch der Freistoß Steidl Mario ging knapp über das West-Gehäuse.

 

FazitGelungener Auftritt der Truppe von Coach Peter Müller, denn vor Allem im zweiten Durchgang beherrschten die West´ler Ball und Gegner und landeten somit einen verdienten „Auswärts-Dreier“!

 

Aufstellung:

Lemberger Thomas, Klöber Andy, Fischer Roman, Hackl Daniel, , Röhrner Uwe, Reitmeier Sebo, Eder Markus, Ivic Marco, Schorner Michael, Koller Dominik, Weirethmayer Günter

( Ivic Marco, Fischer Roman, Gockell Jan, Plettl Lukas )

 

Schiedsrichter: Wilfried Ludwig        

Das könnte Dich auch interessieren …