DJK Passau West III – SG Neuhaus/Sulzbach II 1:1

Unsere Jungs um Peter Gottinger begrüßten die SG Neuhaus/Sulzbach II am Söldenpeterweg.

Am Anfang fand das Spiel mehr im Zentrum statt aber in der 11. Minute hatte unser Kapitän Markus Eder die Riesenchance zur Führung. Leider wurde die Chance nicht genutzt und im direkten Gegenzug traf der Gast zum 0:1. Die Gäste hatten in den ersten 30 Minuten mehr Ballbesitz.

In der 35. Minute pfeift der Schiedsrichter Elfmeter für West III. Markus Eder lässt sich das nicht nehmen und verwandelt souverän zum 1:1-Ausgleichstreffer.

In der 2. Halbzeit wurde es sehr aggressiv von beiden Mannschaften mit vielen Fouls und viele Momente die nichts mit Fußball zu tun haben. Der Schiedsrichter konnte das leider nicht unterbinden und so gab es keine erwähnenswerten fußballerischen Momente mehr.

In der 86. Minute musste Spielertrainer Spiga Stefano mit Gelb-Rot vom Platz, wobei für viele Zuschauer auch glatt Rot vertretbar gewesen wäre.

Fazit: Punkt geholt aber sich selber wegen Undiszipliniertheiten aus dem Spiel genommen. 90 Minuten auf Fußball konzentrieren und man gewinnt solche Spiele.

Spieltag: Sonntag, den 15.09.2019

Aufstellung:

TW Lemberger Thomas, Martin Feichtinger (61 Min. Spiga Stefano), Markus Eder (K), Martin Henzel (46. Min. Justin Lengauer), Günter Weirethmayer, Andreas Weikelsdorfer (46. Min. Roman Fischer), Tobias Härtel, Daniel Saller, Marius Handrugan, Lukas Plettl, Peter Gottinger

Schiedsrichter: Georg Wrazidlo (SV Scmidham)            Zuschauer: 35             Spielbericht von:  Patrick Buttinger (Trainer 2. Mannschaft)

Das könnte Dich auch interessieren …