DJK Passau West II – SG Neuhaus/Sulzbach I 1:0

Zum Heimspiel unserer Mannen um „A-Klassen-Ronaldo“ Florin Guraziu war die Spielgemeinschaft Neuhaus/Sulzbach bei uns zu Gast.

In diesem Spiel gab es keinen Favoriten. Die Torchancen waren Mangelware, da keine Mannschaft nach vorne die Durchschlagskraft hatte. In der 35. Minute vergab Florin leichtfertig eine gute Gelegenheit aber Tschonny Krieg setzte nach, erkämpfte sich den Ball und bediente nochmals Florin Guraziu, der diese Chance dann eiskalt zum 1:0 nutzte.

West II um Spielgestalter Dän Hackl spielte in Halbzeit 1 ein starkes Pressing und störte so massiv das Aufbauspiel der Gäste. Die 2. Halbzeit war sehr kampfbetont, was zu 5 gelben Karten unserer Jungs führte.

Am Ende fehlte die Kraft um die Konter sauber auszuspielen und so blieb es beim 1:0-Heimsieg für unsere Westler.

Der Schiedsrichter hatte das Spiel stets unter Kontrolle und blieb seiner Linie treu.

Fazit: Heimsieg und zu Null gespielt. Florin Guraziu belohnt sich für eine starke Trainingswoche mit Sondereinheiten und dem “Golden Goal“. Weiter so!

Spieltag: Sonntag, den 15.09.2019

Aufstellung:

TW Springer Sebastian, Jonathan Krieg, Daniel Rataj, Emmanuel Betz (92. Min. Feichtinger Martin), Robin Farnhammer (65. Min. Ivic Marko), Dominik Koller (K), Michael Henzel, Kevin Nusser, Daniel Hackl, Florin Guraziu (88. Min. Lukas Plettl), Sebastian Kraft

Schiedsrichter: Roland Bründl (SV Haarbach)          Zuschauer:  60           Spielbericht von:  Patrick Buttinger (Trainer 2. Mannschaft)

Das könnte Dich auch interessieren …