DJK Passau West I – FC Sturm Hauzenberg II 1:0

Zum ersten Heimspiel in der Kreisliga begrüßten die West´ler die Gäste vom FC Sturm Hauzenberg II. Coach Benni Neunteufel gab für diese Liga eine neue Spielform und defensivere Marschrichtung vor. In der ersten halben Stunde waren beide Mannschaften sehr vorsichtig und es ergaben sich keine Tormöglichkeiten. West hatte allerdings Riesenglück in der 30. Minute, als Timo Stadler plötzlich allein vor TW Pat Friedl stand, aber das Leder am Tor vorbeischob ( vorangegangen war ein Missverständnis zwischen Philipp Roos und TW Pat Friedl ). Kurz vor der Halbzeit verzeichnete West noch zwei Distanzschüsse, von Manuel Frisch und Bene Neunteufel, die aber beide vom Keeper pariert wurden.

In der zweiten Halbzeit entschärfte Keeper Pat Friedl einen Schuss von Benedikt Fürst ( 52. Min. ).und kurz darauf ging ein versuchter „Heber“ von Felix Sagasser leider über das Tor. Jetzt drückte West und in der 61. Minute eine gute Möglichkeit von Benni Neunteufel, die TW Hellauer aber parieren konnte. Nur eine Minute später ein guter Schuss von Patrick Baeuml, der aber leider geblockt wurde. Youngster Alex Schmidt „vernaschte“ in der 75. Minute seinen Gegenspieler und legt von der Grundlinie mustergültig auf Günni Krammer zurück, der den Ball eiskalt, im langen Eck, zur vielumjubelten 1:0-Führung versenkte.

Die Gäste waren sichtlich geschockt, und in der 80. Minute hätte Nici Margrandner fast das 2:0 erzielt, doch Keeper Michael Hellauer lenkte seinen Schuss gerade noch über die Querlatte. Eine Minute später der nächste „Hochkaräter“ für die Gastgeber, doch leider verfehlte ein Schuss, aus 8 Metern, von Philipp Roos, denkbar knapp sein Ziel. Kurz darauf war Schluss, und West verzeichnete den ersten „Heimdreier“ !!

Fazit:  Ein unterm Strich verdienter Heimsieg auf Grund der besseren zweiten Halbzeit. Das „Golden Goal“ von Günni Krammer reichte für die ersten drei Punkte in der Kreisliga Passau.

Spieltag: Samstag, 20.07.2019

Aufstellung:

TW Friedl Patrick, Margrandner Nici, Neunteufel Bene, Frisch Manuel, Gass Denis ( 5. Min. Schmidt Alexander )( 85. Min. Schiller Leon ), Eder Mathias, Baeuml Patrick, Roos Philipp, Sagasser Felix, Galler Matthias ( 28. Min. Krammer Günni )(83. Min. Galler Matthias ), Holland Jan

 Schiedsrichter:  Markus Eglseder ( FC Wallersdorf  )          Zuschauer:  80                     Spielbericht von:  Hans Huber ( 3. Vorstand )

Das könnte Dich auch interessieren …