SG Thyrnau / Kellberg I – DJK Passau-West 2:1

Das zweite Mai-Dult-Wochenende wollten die West´ler mit einem Auswärtssieg gegen Thyrnau abschließen, doch die erste Chance hatte der Gastgeber in der 10. Minute. Ein Schuss von Patrick Kumpfmüller ging aber  knapp am Tor vorbei. Eine Minute später vergab Denis Gass eine gute Möglichkeit zur Führung. In der 25. Min. trat Felix Sagasser einen Eckball, den Manuel Frisch per Kopf verlängerte und ein Thyrnauer Abwehrspieler das Leder ins eigene Tor zum 0:1 beförderte. Ein Freistoß von Alexander Ritzer ( 33. Min. ) ging denkbar knapp über das Tor, und eine Minute später vergab Nici Margrandner das mögliche 0:2 ! Wiederum nur eine Minute später der Ausgleich zum 1:1 durch Daniel Ritzer, wobei die West-Hintermannschaft nicht gut aussah.

In der 61. Minute verfehlte Bene Neunteufel´s Schuss knapp das Ziel, ebenso wie gegenüber eine Schuss von Markus Weiß. Alexander Ritzer hämmerte in der 75. Min. einen Freistoß ans Lattenkreuz und kurz darauf landete ein Kopfball von Bene Neunteufel in den Armen von TW Gabriel. In der 76. Min. stand Fabian Höfl völlig frei am 16er, doch zum Glück ging sein Schuss weit über das Tor. West hatte kurz darauf noch eine Möglichkeit durch Manuel Frisch, doch sein Kopfball war leichte Beute für TW Christoph Gabriel. Die Truppe um Ade Mayerhofer hätte an diesem Tag sicherlich mit einem Remis zufrieden sein müssen, doch ein fataler Abspielfehler von Patrick Buttinger in der 81. Minute bedeutete leider die 2:1-Führung, denn Daniel Ritzer konnte den Ball, auch  nach Abwehrversuch von Lukas Dennert, letztendlich doch über die Linie drücken.

 

Fazit:  Zu viele persönliche Fehler ermöglichten den Gastgebern diesen Sieg, der insgesamt aber nicht unverdient war.

 

Aufstellung:

TW Friedl Patrick, Eder Mathias, Frisch Manuel, Krammer Günni ( 60. Min. Galler Matthias ), Sagasser Felix ( 65. Min. Ebner Dominik ), Holland Jan ( 26. Min. Gass Denis ), Buttinger Patrick, Neunteufel Bene, Dennert Lukas, Mayerhofer Ade, Gass Denis ( 21. Min. Nici Margrandner )

 

Schiedsrichter: Alexander Fenzl ( DJK Böhmzwiesel )                  Zuschauer: 80

Das könnte auch interessant sein...