DJK Passau-West I – FC Obernzell-Erlau I 2:3

West ging durch Günni Krammer früh mit 1:0 in Führung ( 10. Min. ). Benni Neunteufel flankte und Matthias Galler legte ab. In der 12. Minute parierte TW Pat Friedl einen Distanzschuss von Schätzl Stephan, doch nur eine Minute später hatte die West-Hintermannschaft nicht gut verteidigt, und Luger Julian erzielte den 1:1-Ausgleich. TW Kronawitter gewann in der 22. Minute das Duell mit Günni Krammer im 1 gegen 1! In der 28. Minute konnte Keeper Pat Friedl einen satten Schuss von Luger noch entschärfen, doch nur eine Minute später liefen die West´ler in einen klassischen Konter, und kassierten das 1:2, wiederum durch Julian Luger.

Kurz nach Wiederanpfiff setzte sich Lukas Steinburg mühelos auf der Aussenbahn durch, passt zur Mitte, und Julian Luger versenkte zum 1:3 !!  In der 65. Minute wurde Felix Sagasser im 16er gefoult, und den fälligen Strafstoß verwandelte Matthias Galler sicher zum 2:3-Anschlusstreffer. Mehr war an diesem Spieltag für die Gastgeber nicht drin, und Obernzell leistete sich auch noch einen vergebenen Elfmeter. Nach Foul von Patrick Buttinger parierte TW Pat Friedl den Strafstoß von Lukas Süß.

 

FazitBei den West´lern ist die „Luft“ nach der Niederlage gegen Thyrnau leider völlig raus. Die Truppe gibt sich scheinbar mit dem 5. Tabellenplatz zufrieden, denn in den letzten beiden Pflichtspielen fehlt es an Körpersprache, Einsatzbereitschaft, Spielwitz und Einstellung !!!

 

Aufstellung:

Friedl Patrick, Magrandner Nici, Galler Matthias, Sagasser Felix ( 70. Min. Neunteufel Benjamin ),  Buttinger Patrick, Holland Jan ( 30. Min. Ebner Dominik ), Dennert Lukas, Mayerhofer Ade ( 46. Min. Ruland Michael ), Frisch Manuel, Krammer Günter, Dennert Lukas

 

Schiedsrichter: Alexander Paidla ( SV Ostermünchen )             Zuschauer: 70

Das könnte auch interessant sein...