DJK Passau West III – DJK Haselbach II 0:2

Unsere 3. Mannschaft um Kapitän Markus Eder hatte bei tollem Fußballwetter die DJK Haselbach II zu Gast. Man hatte sich viel vorgenommen für die Partie und wollte gleich zeigen, dass es heute, für Haselbach, nichts zu holen gibt. Doch in der ersten Viertelstunde kamen unsere Jungs um Youngster Fabian Forster nicht so richtig ins Spiel und in der 16. Minute fing man sich das 0:1.

Nach dem Gegentor wachte West III auf und kam zu vielen Chancen, welche leider nicht genutzt wurden. Die 2. Halbzeit ging so weiter, wie die erste aufgehört hat. West drückt und macht aus den vielen Chancen keine Tore. Und wie der Fußball halt so ist, rächt sich das. Beim 0:2 wurde es dem Gegner viel zu leicht gemacht und unser Goalie Tom Lemberger konnte wieder nur den Ball aus dem Netz holen.

Doch unsere Mannen um Geburtstagskind Henzel Martin versuchten weiter alles um das Spiel zu drehen aber die besten Chancen wurden leichtfertig vergeben.

FazitNur wer Tore schießt, kann ein Spiel gewinnen. Unglückliche Niederlage für unsere Mannen um Trainerduo Stefano Spiga / Marco Ivic. Mund abputzen und beim nächsten Spiel die Dinger reinmachen.

Spieltag: Sonntag, den 01.09.2019

Aufstellung:

TW Thomas Lemberger, Martin Feichtinger, Stefano Spiga, Mohammad Abbasi (35. Min. Justin Lengauer), Andreas Weikelsdorfer (21. Min. Jonathan Berger), Marco Ivic, Fabain Forster, Marius Handrugan, Lukas Plettl, Alexander Schiz (46. Min. Martin Henzel), Markus Eder (K)

Schiedsrichter: Gerd Zetschke              Zuschauer: 50             Spielbericht von:  Patrick Buttinger (Trainer 2. Mannschaft)

Das könnte Dich auch interessieren …