DJK Passau-West II – SV Hofkirchen II 4:1

Im zweiten Spiel 9 gegen 9 gingen die West´ler auf heimischen Geläuf bereits in der 2. Minute mit 1:0 in Führung. Uwe Röhrner verwertete einen klugen Pass von Daniel Hackl mit einem Schuss ins lange Eck. Ein Freistoß ( 10. Min. ) von Dominik Koller ging knapp vorbei, und einen Freistoß von Schmöller Friedrich parierte Keeper Andy Klöber. Die nächste Möglichkeit hatte Sebo Reitmeier, doch sein Schuss ging ebenfalls knapp am Tor vorbei. In der 20.Minute prüfte Saaidi erneut TW Klöber und in der 37. Minute vergab Andreas Weikelsdorfer eine Riesenchance zum möglichen 2:0.

Anfang des zweiten Durchgangs wackelte die West-Defensive gewaltig ! In der 50.Min. hält TW Andy Klöber einen Schuss von Käser A. glänzend, und nur fünf Minuten später zielte wiederum A. Käser denkbar knapp über das West-Gehäuse. Ein Freistoß von Koller Dominik ( 65. Min. ) ging nur in die Mauer, und Röhrner Uwe vergab eine Riesenmöglichkeit in der 71. Minute. Kurz darauf rettete Goalie Andy Klöber 2x in höchster Not und im direkten Gegenzug erzielte Daniel Hackl ( nach Pass von Jan Gockell ) das vorentscheidende 2:0. Die Moral der Gäste war nun scheinbar gebrochen, und West II erhöhte auf 3:0 ( 76. Min. durch ein Eigentor ) und auf 4:0 durch Markus Eder ( 80. Min. nach Vorarbeit von Dominik Koller ). Hofkirchen II konnte in der 86. Minute noch Ergebniskorrektur betreiben, als Friedrich Schmöller zum 4:1-Endstand traf.

 

FazitWest II hatte in den brennzlichen Situationen das nötige Glück und einen hervorragend aufgelegten „Ersatzkeeper Andy Klöber“ ! Unterm Strich geht dieser Heimerfolg in Ordnung.

 

Aufstellung:

TW Klöber Andy, Hackl Daniel, Schorner Michael, Ivic Marco, Koller Dominik, Reitmeier Sebastian, Weirethmayer Günter, Fischer Roman, Röhrner Uwe

( Eder Markus, Gockell Jan, Plettl Lukas, Weikelsdorfer Andreas )

 

Schiedsrichter: Josef Weiss ( DJK-SV Kirchberg v. Wald )

Das könnte auch interessant sein...