SC Batavia Passau II : DJK Passau West III 3:2

Unsere Reserve wollte sich endlich wieder mal für den Aufwand belohnen und 3 Punkte holen. Das Spiel begann super und unser Sturmriese Eder erzielte bereits in der 4.Minute das 1:0 für unsere Jungs um Oldie Lemberger.

In der 20. Minute gelang dem Gastgeber der Ausgleich. Man ging mit einem 1:1 in die Halbzeit und Spielertrainer Ivic machte klar, dass heute nur 3 Punkte zählen. In der 57. Minute ging unsere 3.Mannschaft in Rückstand. Wieder einmal wurden vorne die Chancen nicht gemacht und hinten wird man eiskalt bestraft.

Doch in der 75. Minute erzielt Stürmer Handrugan, nach klasse Sololauf und Flanke von Youngster Sarembe, den mehr als verdienten Ausgleich. Aber wie so oft in dieser Saison werden die Fehler gegen uns eiskalt bestraft und so fing man sich in der 80. Minute das 3:2 und konnte auch nicht mehr ausgleichen. Spielbestimmende Mannschaft aber keine Punkte. Schade.

Fazit: Chancen nicht gemacht und der Gegner nutzt die Fehler eiskalt. So ist der Fußball.

Spieltag: Sonntag, den 08.09.2019

Aufstellung:

TW Lemberger Thomas, Feichtinger Martin (46. Saller Daniel), Jakob Sarembe, Härtel Tobias, Eder Markus, Henzel Martin (72. Minute Schiz Alexander), Weikelsdorfer Andreas (64. Minute Fischer Roman), Ivic Marko, Handrugan Marius, Plettl Lukas, Lengauer Justin

Schiedsrichter: unbekannt              Zuschauer: 30             Spielbericht von:  Patrick Buttinger (Trainer 2. Mannschaft)

Das könnte Dich auch interessieren …