DJK Passau-West II – FC Aunkirchen II 1:1

Zum Spitzenspiel in der Reserverunde empfingen die West´ler, den Tabellenführer aus Aunkirchen. Die erste „dicke Gelegenheit“ hatte Simon Loibl, dessen Schuss in der 3. Minute äußerst knapp am West-Gehäuse vorbei ging. Danach plätscherte das Spiel so dahin, ehe West in der 28. Min. eine Doppelchance verzeichnen konnte. Einen Kopfball von Lukas Dennert parierte TW Stefan Nothaft und der Nachschuss von Michi Henzel ging knapp vorbei. Die 100%ige Chance zur Gäste-Führung vergab Matthias Erntl in der 35. Minute, als er aus nur 3 Metern freistehend über das Tor schoss! Auf der Gegenseite hatte Markus Eder kurz vor der Pause eine gute Möglichkeit, aber sein Kopfball ging knapp vorbei, und so ging es mit 0:0 in die Pause.

Die 0:1-Führung konnten die Gäste in der 52. Minute per Elfmeter erzielen, denn nach einem Foul von Henzel Michael verwandelte Felix Nothaft souverän. Ein Freistoß von Dominik Koller in der 61. Min. ging knapp drüber, ebenso wie ein Schuss von Kevin Prem in der 64. Minute. Der eingewechselte Marco Ivic sorgte in der 81. Spielminute dann aber doch noch für den erlösenden Ausgleich, denn er erzielte, per Freistoß aus ca. 18 Metern, das 1:1 !!

 

Fazit: Die Jung´s von Trainer Peter Müller hatten in Schlussphase etwas Glück, dass der ( haltbare ) Freistoß von Marco Ivic zum 1:1-Ausgleich einschlug ! Insgesamt gesehen, ist der Punktgewinn aber nicht unverdient.

 

Aufstellung:

TW Rodriguez Joa, Koller Domink, Schiermeier Hatsch, Zillner Patrick, Henzel Michael, Weirethmayer Günter, Eder Markus, Reitmeier Sebo, Dennert Lukas, Weikelsdorfer Andreas, Röhrner Uwe

( Ersatzbank: Henzel Martin, Ivic Marco, Plettl Lukas )

 

Schiedsrichter: Frank MacKie ( FC Ruderting )

Das könnte Dich auch interessieren …