SV Pocking II – DJK Passau West II 2:9

Wieder mal ein Spiel 9 gegen 9 bei dem die Truppe von Marco Ivic durch drei A-Jugend-Spieler ( Sarembe Jakob, Nusser Kevin und Schiller Leon ) verstärkt wurde. Nach nur 15 Spielminuten „klingelte“ es zum ersten mal im Pockinger Tor, denn nach Foul an Daniel Hackl verwandelte Markus Eder zum 0:1 per Elfmeter. Drei Minuten später zirkelte Leon Schiller das Leder zum 0:2 in die Maschen und in der 23. Min. bediente Johnny Krieg mustergültig Martin Henzel, der das 0:3 erzielte.

Eine Flanke von Johnny Krieg ( 28. Min. ) vollstreckte Kevin Nusser per Kopf zum 0:4 und das 0:5 erzielte Michael Henzel nach Zuspiel von Markus Eder in der 30. Minute. Bis zum nächsten Treffer durch Markus Eder dauerte es lediglich drei Minuten, und es stand 0:6. Vor der Pause sogar noch das 0:7 durch Stefano Mazza, der einen Pass von Mohamed Abbasi einnetzte.

Eine kurze Schlafmützigkeit nach Wiederanpfiff, bei denen die West´ler zwei Treffer zum 1:7 und 2:7 hinnehmen mussten war kein Drama, den ab der 60. Minute ging West II wieder konzentriert zu Werk und es folgten noch die Tore zum 2:8 durch Lukas Plettl ( 75. Min. ) und zum 2:9-Endstand durch Michael Henzel ( 84. Min. ). Ein zweistelliges Ergebnis hätte Markus Eder drei Minuten vor dem Ende erzielen können, doch sein Schuss landete leider nur auf der Querlatte.

FazitEin auch in dieser Höhe verdienter Auswärtssieg gegen enttäuschende Gastgeber die dadurch in der Tabelle von der West-Reserve überholt wurden.

Spieltag: Montag, 22.04.2019

Aufstellung:

TW Rodriguez Joa, Henzel Martin, Henzel Michael, Krieg Johnny, Hackl Daniel, Sarembe Jakob, Nusser Kevin, Schiller Leon, Eder Markus

( Bank: Spiga Stefano,Mazza Stefano,Plettl Lukas,Abbasi Mohamed )

 Schiedsrichter: Bernhard Enzesberger  ( SV Oberpolling )                   Spielbericht von:  Hans Huber ( 3. Vorstand )

Das könnte auch interessant sein...