SG Neukirchen II – DJK Passau-West II 2:1

Die Reserve aus Neukirchen begann sehr druckvoll und hatte in der 10. Minute eine Riesengelegenheit durch Krompaß Julius, doch TW Thomas Lemberger parierte dessen Kopfball glänzend. Zwei Minuten später scheiterte Markus Eder im 1 gegen 1 leider an Torwart Preisinger und in der 16. Min. ging ein Schuss von Sebo Reitmeier knapp am Gehäuse vorbei. Praktisch im Gegenzug kassierten die West´ler das 1:0 durch Thomas Martikke, nach einem viel zu passiven Abwehrverhalten. Sebo Reitmeier und Markus Eder hatten in der 36. Minute eine Doppel-chance, doch Keeper Preisinger rettete zweimal. Kurz vor der Pause ( 42. Min. ) musste auch TW Lemberger nochmal eingreifen, und er entschied das Duell 1 gegen 1 für sich.

Die zweite Halbzeit war erst drei Minuten alt, da erzielte Markus Eder, nach einer Ecke von Marco Ivic, per Kopf den 1:1-Ausgleich. In der 58. Min. verzeichnete Neukirchen eine gute Möglichkeit, und kurz darauf scheiterte Sebo Reitmeier erneut an TW Preisinger. Günter Weirethmayer ging in der 67. Min. leider etwas zu forsch ran, und Andreas Schmid verwandelte den verhängten Foul-Elfmeter, zur 2:1-Führung. Kurz vor Ende der Partie setzte Günter Weirethmayer einen Kopfball leider neben das Tor und in der 87. Min. musste erneut Keeper Thomas Lemberger retten. Letztendlich blieb es bei dem knappen 2:1-Heimerfolg für Neukirchen II.

 

Fazit:  Auf Grund des Chancenverhältnis hätte sich West II durchaus einen Punkt verdient.

 

Lemberger Thomas, Klöber Andy, Hackl Daniel, Reitmeier Sebo, Eder Markus, Ivic Marco, Schorner Michael ( 40. Min. Plettl Lukas ), Koller Dominik, Weirethmayer Günter, Gockell Jan, Plettl Lukas ( 30. Min. Fischer Roman )

 

Schiedsrichter: Werner Leopoldseder ( DJK Vornbach )

Das könnte auch interessant sein...