FC Unteriglbach II – DJK Passau-West II 3:7

West II begann furios, denn bereits in der 5. Minute die erste Chance durch Michael Henzel und in der 11. Min. die 0:1-Führung durch Markus Eder ( nach klasse Vorarbeit von Jan Holland ). Fünf Minuten später allerdings ein „Riesenbock“ von Uwe Röhrner, und die Gastgeber glichen zum 1:1 aus. Die Gäste „schüttelten“ sich nur kurz, und das 1:2 erzielte wiederum Markus Eder ( nach Pass von Michael Henzel ). Das 1:3 markierte Michael Henzel ( 30. Min. ) und nur fünf Minuten später erhöhte Jimmy Plettl, per Kopf, auf 1:4 ! Den Anschlusstreffer zum 2:4 mussten die West´ler noch vor der Pause, nämlich in der 40. Minute, hinnehmen.

 

Kurz nach Wiederanpfiff ( 53.Min, ) erkämpfte sich Sebo Reitmeier das Leder, und vollstreckte eiskalt zur 2:5-Führung. Marius Handrugan vergab in der 62. Min. eine 100%ige, ebenso wie eine Minute später Stefan Pelz auf der Gegenseite. Das 2:6 erzielte Markus Eder in der 65. Minute, und danach schalteten die Gäste einen Gang nach unten ! TW Joa Rodriguez parierte in der 68. Min. eine Freistoß glänzend, und Jan Holland traf zwei Minuten später leider nur den Pfosten. In der 82. Min. konnte Keeper Joa Rodriguez einen Freistoß noch entschärfen, er war allerdings kurz darauf machtlos, als ein erneuter Freistoß ( abgefälscht ) von Stefan Gutmiedl zum 3:6 einschlug. Für den 3:7-Endstand sorgte Jan Holland in der 90. Minute, nach einer Ecke von Marco Ivic.

 

 

FazitEin auch in dieser Höhe hochverdienter Auswärtserfolg unserer Reserve, die scheinbar endlich in die „Spur“ findet !

 

Aufstellung:

TW Rodriguez Joa, Röhrner Uwe, Weitrethmayer Günter, Reitmeier Sebo, Eder Markus, Hackl Daniel, Henzel Martin, Plettl Lukas, Spiga Stefano, Henzel Michael, Holland Jan

( Bank: Ivic Marco, Krieg Johnny, Handrugan Marius, Fischer Roman, Weikelsdorfer Andreas )

 

Schiedsrichter: Marcel Neumaier ( SV Hofkirchen )

Das könnte auch interessant sein...