FC Tiefenbach II – DJK Passau-West I 1:5

West geriet bereits in der 4. Minute, nach einem krassen Defensivverhalten, mit 1:0 in Rückstand. Nach einer guten viertel Stunde waren die Gäste allerdings auf Betriebstemperatur und Simon Gadringer erzielte ( nach Pass von Holland Jan ) den 1:1-Ausgleich in der 23. Min.! Es dauerte keine zwei Minuten, da verwertete wiederum Simon Gadringer einen Einwurf von Dennert Lukas zur 1:2-Führung. Vor der Pause hatte Roos Philipp noch zwei Kopfball-Möglichkeiten, die aber leider „Nichts“ einbrachten.

West marschierte auch im zweiten Durchgang immer weiter, und in der 52. Minute konnte Simon Gadringer nur durch ein Foul gestoppt werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Philipp Roos souverän zum 1:3 ! Nach einem herrlichen Pass von Dominik Götzer in der 59. Min. auf Philipp Roos, erzielte dieser das 1:4 ! Jetzt schaltete West zwei Gänge zurück, und prompt kamen die Gastgeber zu guten Möglichkeiten, u. a. einem Pfostenschuss in der 70. Minute. Mit seinem dritten Treffer an diesem Tag, feierte Philipp Roos einen lupenreinen Hattrick zum 1:5-Endstand ( nach Vorarbeit von Nici Margrandner ). Tiefenbach II hatte in den Schlussminuten noch zwei Gelegenheiten, doch Keeper Pat Friedl vereitelte beide male ( 85. und 90. Min. ) glänzend. Gelungener Saisonabschluss, wenngleich noch drei weitere Verletzte hinzukamen ( wir wünschen Manuel Frisch, Lukas Dennert und Matthias Galler eine schnelle Genesung ).

 

Fazit: West erfüllte seine Pflichtaufgabe und bedankte sich vor Allem bei seinen treuen Fans, mit dem 8. Sieg in Folge, der dennoch nicht mehr für Platz 2 reichte, denn der SVS III ging in Alkofen „unter“ !!

 

Aufstellung:

TW Friedl Patrick, Götzer Dominik, Frisch Manuel ( 35. Min. Ebner Dominik ), Magrandner Nici, Galler Matthias ( 75. Min. Penn Jürgen ), Gadringer Simon, Dennert Lukas ( 61. Min. Mazza Stefano ), Gass Denis, Holland Jan, Roos Philipp, Eder Matthias

 

Schiedsrichter: Alois Friedberger ( SV Buchhofen )                               Zuschauer: 70

Das könnte auch interessant sein...