DJK Passau-West I – DJK Straßkirchen I 0:2

Die Nachholpartie gegen Straßkirchen fand am Kunstrasen-Platz statt und die Jung´s um Kapitän Manuel Frisch wollten unbedingt den nächsten Heim-Dreier einfahren. Die erste Gelegenheit hatte Matthias Galler in der 12. Minute, doch sein Schuss ging leider knapp vorbei und nur eine Minute später führte ein versuchter „Lupfer“ auch nicht zum Erfolg. Ein völlig unnötiges Foul von Jan Holland in der 30. Minute führte zum 0:1-Rückstand, denn Michael Schwer verwandelte den verhängten Strafstoß. Spielertrainer Tobi Ortmeier hatte in der 37. Min. Pech, denn sein Distanzschuss knallte leider nur an die Querlatte.

Nach dem Seitenwechsel vergab Denis Gass ( 57. Min. ) eine gute Möglichkeit. Schüsse von Tobi Ortmeier ( 61. Min. ), Felix Sagasser ( 63. Min. ) und Denis Gass ( 64. Min. ) verfehlten  leider auch knapp ihr Ziel und so sahen die Fans zwar eine deutlich überlegene Heim-Elf, aber leider keine Tore auf West-Seite. Ein Schuss von Andreas Hugger in der 68. Min. ging über das West-Gehäuse, und in der 77. Minute „klatschte“ ein Freistoß von Tobi Ortmeier abermals nur an die Querlatte. Der Ausgleichstreffer wollte einfach nicht gelingen und West drückte weiter vehement auf den Ausgleich. Nach einer Ecke in der 89. Min. setzte Michael Ruland einen Kopfball leider neben das Tor. In der 90. Minute liefen die Gastgeber noch in einen Konter, und Marius Schütz erzielte das 0:2, was an diesem Nachmittag unglücklicherweise auch den Endstand bedeutete.

 

Fazit: Fußballwelt verkehrt, denn die West´ler bestimmten das Match und waren fast über die gesamte Spielzeit das bessere Team > aber Straßkirchen schoss die Tore und nahm die drei Punkte mit nach Hause !

 

Aufstellung:

Friedl Patrick, Magrandner Nici, Eder Mathias, Frisch Manuel ( 85. Min. Ruland Michael ), Ortmeier Tobias, Holland Jan, Roos Philipp, Gass Denis, Galler Matthias, Krammer Günni ( 85. Min. Klenner Niklas ), Sagasser Felix

 

Schiedsrichter: Oswald Unertl ( Spvgg Pleinting )                   Zuschauer: 100

Das könnte auch interessant sein...