DJK Passau West I – ASV Ortenburg I 0:3

Die West´ler waren eigentlich vor den starken Ortenburgern gewarnt, denn der heutige Gegner war im Jahr 2019 noch unbesiegt ( 4 Siege und 1 Remis ). Dennoch verschlief die Truppe um Denis Gass die Anfangsphase komplett. Durch einen Elfmeter ( Foul von Lukas Dennert ) in der 6. Minute gingen die Gäste mit 0:1 durch Daniel Brummer in Führung. Als dann in der 16. Min. die rechte Defensivseite nicht gut aussah, konnte Tobias Bauer bereits auf 0:2 erhöhen.

West zeigte nicht wirklich Gegenwehr und so dauerte es bis zur 26. Minute ehe die Hausherren zur ersten Chance kamen. TW Kasberger parierte einen Kopfball von Bene Neunteufel und ebenfalls ein Kopfball von Bene Neunteufel in der 30. Minute ging leider nur an den Pfosten.

Auch im zweiten Durchgang hatte Ortenburg die ersten Chancen. Ein Schuss ( 48. ) von Langmeyer ging knapp daneben und fünf Minuten später konnte Keeper Pat Friedl per Fußabwehr klären. Das 0:3 erzielte Bernhard Stockinger in der 60. Minute und spätestens ab diesem Zeitpunkt hat sich West mit der Niederlage abgefunden. Kurz darauf hatte zwar Benni Neunteufel noch eine Möglichkeit, aber sein Schuss ging vorbei.

In der 68. Minute reagierte TW Pat Friedl klasse, und verhinderte so das mögliche 0:4 ! An diesem Tag gelang den Gastgebern nicht einmal mehr eine Ergebniskorrektur, denn auch ein guter Schuss von Christoph Eder in der 80. Minute ging knapp über das Gäste-Gehäuse, so dass es bei dieser 0:3-Heimpleite blieb.

FazitAn diesem ersten „Dult-Samstag“ waren die Gäste aus Ortenburg eine Nummer zu groß für die West´ler, und fügten Ihnen verdientermaßen die erste Heim-Niederlage der Saison zu ! !

Spieltag: Samstag, 27.04.2019

Aufstellung:

TW Friedl Patrick, Margrandner Nici, Neunteufel Bene, Eder Christoph, Mayerhofer Ade, Frisch Manuel, Gass Denis, Buttinger Patrick, Eder Mathias, Roos Philipp, Dennert Lukas

(Bank: Krammer Günni, Ebner Dominik, Galler Matthias, Sagasser Felix, Baeuml Patrick )

 Schiedsrichter: Erich Sanladerer ( DJK Sulzbach )                Zuschauer:  90                     Spielbericht von:  Hans Huber ( 3. Vorstand )

Das könnte auch interessant sein...