DJK Passau-West I – DJK Patriching I 3:1

Zum Stadtderby empfing man die Gäste der DJK Patriching. Die erste Viertelstunde gehörte den Hausherren, aber Chancen von Denis Gass ( 1. Min. ) und Benni Neunteufel ( 11. Min. ) blieben ungenutzt. In der 12. Min. verweigerte SR Utrata den West´lern einen klaren Elfmeter nach Foul an Günni Krammer, und danach übernahmen die Gäste die Partie. In der 25. Min. vergab Mazza Stefano, und drei Minuten später parierte TW Pat Friedl einen Schuss von Jovanovic Denis. Christoph Eder bügelte in der 35. Min. einen Fehler von Manuel Frisch aus.

Kurz nach Wiederanpfiff Doppelchance für Patriching, doch beide male war Keeper Pat Friedl zur Stelle und hielt das 0:0 fest. Ab der 60. Minute brachen die Gäste ein, und West übernahm das Kommando. Schüsse von Chris Eder, Jan Holland und Benni Neunteufel gingen knapp vorbei oder wurden von TW Ruhmannseder entschärft. Das fällige 1:0 erzielte Benni Neunteufel in der 72. Minute, nach Zuspiel von Chris Eder. Nach Vorarbeit von Denis Gass war wiederum „Bomber“ Benni Neunteufel zur Stelle und markierte das 2:0 ! Nur zwei Minuten später die 3:0-Führung durch Philipp Roos ( Pass von Chris Eder ). Der Ex-West´ler Denis Jovanovic konnte in der 85. Minute das Ergebnis noch auf 3:1 korrigieren, aber am Heimsieg der West´ler änderte das nichts mehr.

 

FazitGute Anfangsphase und bärenstarke Schlussphase ergaben unterm Strich den 10. Sieg im 12. Spiel !!! Einziger Wehrmutstropfen war die Verletzung von Mittelfeldmotor Pat Bader, dem wir auf diesem Wege eine schnelle Genesung wünschen.

 

Aufstellung:

TW Friedl Patrick, Magrandner Nici, Gass Denis, Sagasser Felix, Buttinger Patrick, Neunteufel Bene, Krammer Günni ( 63. Min. Holland Jan ), Bader Patrick ( 32. Min. Eder Christoph ), Mayerhofer Ade, Roos Philipp ( 83. Min. Krammer Günni ), Frisch Manuel

 

Schiedsrichter: Ernst Utrata ( TSV Hengersberg )                Zuschauer:  80

Das könnte auch interessant sein...